Illbruck Bausilikon FA151 310ml weiß

Artikelnummer: 01-0151-5005

Illbruck Bausilikon FA151 310ml Kartusche weiß

Kategorie: Bau,- Fenster- u. Anschlusssilikon

Farbe

5,39 €
17,39 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)

ab Kartusche Stückpreis
60 5,23 € 16,87 € pro l
120 5,12 € 16,52 € pro l
240 4,85 € 15,65 € pro l

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Kartusche
 


Beschreibung

Illbruck FA151 Bausilikon

Silikondichtstoff zur Abdichtungen von Bewegungs- und Anschlussfugen im Innen- und Außenbereich


Anwendungsbereich


Dieser 1-komponentige Silikondichtstoff wird speziell für Abdichtungen von Bewegungs- und Anschlussfugen im Innen- und Außenbereich eingesetzt. Es weist eine dauerhafte und gute Haftung auf den meisten geschlossenporigen Untergründen, z. B. eloxiertem Aluminium, Polyacrylaten, Polycarbonaten, lackiertem oder lasiertem Holz, Glas und glasierten Oberflächen, auf.


Produktvorteile


  • Universeller Einsatz
  • UV-beständig
  • Anstrichverträglich nach DIN 52452 Teil 4, A1 und A2


 

Vorbereitung


Reinigen der Haftflächen: Die Haftflächen müssen sauber, d. h. staub-, fettfrei, tragfähig und lufttrocken sein. Zum Entfetten AT200 Reiniger verwenden. Empfindliche Untergründe, z. B. Pulverlack-Beschichtungen, mit AT115 Reiniger vorreinigen. Die Verträglichkeit der Reiniger mit
den jeweiligen Baustoffen ist durch einen Vorversuch zu prüfen.
Fugenhinterfüllung: Zur Herstellung des optimalen Fugenprofiles mit geschlossenzelliger PR102 PERundschnur hinterfüllen. In Ausnahmefällen, z. B. bei Fugen mit starrem Fugengrund, sind anders geformte Hinterfüllmaterialien erlaubt (z. B. Elastozellband oder PETrennfolien). Hinterfüllmaterialien müssen mit FA151 verträglich sein. Ungeeignet sind öl-, teer- oder
bitumenhaltige Hinterfüllungen sowie Materialien auf Naturkautschuk-, Chloropren- oder EPDM-Basis.
Primern der Haftflächen: Primer-Empfehlungen für eventuell notwendige Vorbehandlungen sind nebenstehender Hafttabelle zu entnehmen. Auf porösen Untergründen den Primer mit einem Pinsel sparsam auf die Haftfläche aufstreichen; bei nicht saugenden Untergründen Auftrag mit einem sauberen Lappen durchführen. Ablüftzeit der Primer beachten.
Verunreinigungen mit Primer über die Fugenränder hinaus unbedingt vermeiden, ggfs. sofort mit geeignetem Reiniger entfern

Verarbeitung


Zur Erzielung optisch einwandfreier Fugen empfehlen wir das Abkleben der Fugenränder mit einem geeigneten Klebeband.
FA151 gleichmäßig und luftblasenfrei in die Fuge einbringen und die Oberfläche innerhalb der Hautbildezeit mit AA300 Glättmittel Konzentrat oder AA301 Glättmittel Spray abglätten. Die Verarbeitungshinweise des Glättmittels sind zu beachten.
Verwendetes Abklebeband anschließend sofort entfernen. Verunreinigungen durch Glättmittel sind zu vermeiden bzw. sofort mit Wasser abzuwaschen.

Reinigung


Frischer, noch nicht abgebundener Dichtstoff kann mit AT115 Reiniger oder AT200 Reiniger entfernt werden, ausgehärtetes Material nur mechanisch mit Hilfe eines geeigneten Werkzeuges (z. B. Abziehklinge).

Technische Daten



  Eigenschaften    Norm    Klassifizierung
  Reaktionssystem 

-

  1-K-Silikon, Neutralvernetzend
  Dichte

DIN 52451-A

  ca. 1,2 g/cm³

 

 
  Standfestigkeit

 EN 27390, 20mm Schiene  

  0mm
  Hautbildungszeit

-

  ca. 5-10 min
  Aushärtezeit

-

  ca. 2,5 mm/1.Tag
  Volumenänderung

EN ISO 10563

  3%
  Zulässige Gesamtverformung

-

  25%
  Dehn-Spannungswert (bei
  100% Dehnung)

  EN 28339

  ca. 0,32N/mm²
  Rückstellvermögen (aus
  100% Dehnung)

 EN 27389, Verf. B

  >95%
  Shore-A-Härte

DIN 53505 

  18°
  Brandverhalten

DIN 4102-1

   B2
  Temperaturbeständigkeit

  -

  -40°C bis +120°C
  Verarbeitungstemperatur

-

  von +5°C bis +40°C
   Lagerung

-

  in Orginalverpackung
    Lagerfähigkeit

-

  12 Monate ab Herstellung
 

 

 
 

 




Lieferumfang


310ml Kartusche

 

 

Zertifikate: CE-Zeichen
Versandgewicht: 0,37 Kg
Artikelgewicht: 0,37 Kg
Inhalt: 310,00 ml