Weiter einkaufen
Weiter einkaufen

Dichtstoffe

Um Risse, Spalten und beabsichtigte Zwischenräume  zwischen aneinander stoßenden, festen Bauteilen, sprich Fugen,  sicher, dauerhaft und effektiv zu verdichten und zu verfüllen, verwendet man Dichtmaterial, was direkt an den Fugenseiten haften oder anliegen sollte.

Neben herkömmlichen Bauabdichtungsbahnen, flüssigen Dichtstoffen wie Silikon-Dichtstoffe, Acrylat-, Hybrid-Dichtstoffe  und Polyurethan-Dichtstoffe (PU Dichtstoffe) gibt es dauerelastische und vorkomprimierte Dichtbänder. Bekannt sind die spritzbaren Füllstoffe unter den Bezeichnungen: Fugendichtstoff,  Dichtmasse, Fugendichtmasse, Flüssigdichtung oder auch Weichfüllung.

Dichtstoffe werden in verschiedenen Ausführungen und Füllmengen hergestellt: Kartuschen oder Schlauchbeuteln. Ihre Verarbeitung erfolgt je nach Ausführung mit einer Schlauchpresse oder Kartuschenpresse. Andere Begriffe dafür sind auch : Handpresspistole, Akkupistole oder Druckluftpistole.

Umfangreiches Zubehör erleichtert außerdem die Vorbereitung der Untergründe und Fugen, bzw. später die Verarbeitung der Dichtmassen.

Acryl Dichtstoffe

Diese Dichtstoffe werden vorrangig im Innenbereich eingesetzt....


Fugen-Rundschnur

Dieses optimale Arbeitsmittel zur perfekten Verdichtung von...


Glättmittel

Vor dem Abziehen, Glätten der Fugen sollte ein...