Weiter einkaufen
Weiter einkaufen

PU-Schäume

Durch seine einfache Verarbeitung und schnelle Aushärtung hat sich der Einsatz PU-Schäumen seit langem in vielen Baubereichen bewährt. Seine Vielfältigen Einsatzmöglichkeiten erkennt man schon in den unterschiedlichen Bezeichnungen: Montageschaum, Isolierschaum, Dämmschaum, Füllschaum, Bauschaum oder Klebeschaum. Im Grunde ist die Basis der Schäume, meist Polyurethan (PU oder PUR) und nur im Detail wurden unterschiedliche Rezepturen dem Anwendungszweck entsprechend entwickelt. Wir unterscheiden zusätzlich zwischen 1K- PU Schaum, der zum Füllen von Hohlräumen, Abdichten, Isolieren und Dämmen, etc. verwendet wird und 2K- Schaum (zusätzlicher Härter integriert für schnellere Aushärtung ) für relativ große, schwer zugängliche Hohlräume, wie z.B. Tür- und Fensterzargen, Rollladenkästen, u.v.m.. In manchen Bereichen steht die Klebeeigenschaft der Schäume im Vordergrund, z.B. bei EPS Dämmplatten für WDVS.

 

Bitte beachten Sie die möglichen Gesundheitsgefahren während der Verarbeitung und sorgen Sie für die Sicherheit während des Einsatzes ( Atemmasken, Schutzbrille, Arbeitshandschuhe, ausreichend lüften, Zündquellen fernhalten).

Die Dosen sollten nach Gebrauch sicher entsorgt werden. Hier geht es zu den kostenlosen PU- Schaumdosen Rückgabestellen und Abholservice https://www.pdr.de/pu-schaumdosen-recycling/

Winterschaum

Einkomponentige PU-Winterschäume für Tieftemperaturen...

Ökoschaum

PU Schaum zur Montage, Abdichtung Dämmung, Isolierung und...



Artikel 1 - 20 von 45