Sika Aktivator 100

Artikelnummer: 04-0210-1250

Kategorie: Aktivator

Gebinde

ab 17,70 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Sika®Aktivator-100 (ehem. Sika®Aktivator)
Haftvermittler für viele Oberflächen

Beschreibung


Sika®Aktivator-100 (Haftreiniger) ist eine Reinigungslösung zur
Vorbehandlung der Haftflächen vor der Verklebung mit Sika®Polyurethan-Klebstoffen.



 

Anwendungsbereich


Sika®Aktivator-100 wird für die Reinigung und Haftverbesserung
bei Klebeanwendungen auf Glas,keramikbeschichtetem Glas, zurückgeschnittenen PolyurethanKlebschichten
sowie PURvorbeschichteten Scheiben und Lacken verwendet.
Dieses Produkt ist nur für erfahrene Anwender geeignet. Um Haftung und Materialverträglichkeit gewährleisten zu können, müssen
Vorversuche mit Originalmaterialien unter den jeweiligen Bedingungen durchgeführt werden.


 

Verarbeitung

Die Haftflächen mit einem sauberen, fusselfreien, mit Sika®Aktivator-100
befeuchteten Papiervlies abwischen.
Sika®Aktivator-100 dünn, in einem Arbeitsgang auftragen.
Überschüssige Mengen sofort mit einem trockenen, sauberen, fusselfreien Papiervlies entfernen.
Die ideale Verarbeitungstemperatur beträgt 15 °C ? 25 °C. Der Verbrauch hängt von den Untergründen und Fertigungsabläufen ab.
Gebinde nach Gebrauch sofort wieder fest verschließen.


 

Wichtiger Hinweis


Sika®
Aktivator-100 enthält Lösemittel.Bei empfindlichen und frischen Lacken ist eine Trübung der Oberfläche möglich. Vorversuche
müssen durchgeführt werden.
Sika®Aktivator-100 nicht auf porösen Untergründen anwenden, da bei unvollständiger Ablüftung die Aushärtung des Kleb-/Dichtstoffes
behindert werden kann. Gegebenenfalls angrenzende poröse Bereiche abdecken. Sika®Aktivator100
reagiert mit Feuchtigkeit. Um die Qualität des Aktivators zu erhalten, die Dose sofort nach jedem Gebrauch, wieder mit dem inneren
Kunststoffdeckel verschließen. Ist die Vorbehandlung komplett abgeschlossen, Dose mit dem Schraubdeckel schließen. Bei anhaltender Einwirkung von Luftfeuchtigkeit
wird Sika®Aktivator100 trübe, und ist somit als Haftvermittler nicht mehr wirksam. Trüb gewordenen Aktivator nicht mehr verwenden.
Nach dem ersten Öffnen sollte der Aktivator, bei regelmäßiger Anwendung, innerhalb von ca. einem Monat verbraucht werden.
Bei seltenem Öffnen der Dose, sollte der Aktivator innerhalb von 2 Monaten verbraucht sein. 30 ml sind nur für den Einmalgebrauch.
Aktivator nicht verdünnen oder mit anderen Substanzen mischen.Sika®Aktivator-100 darf nicht zum Reinigen oder Abglätten von Polyurethan-Klebstoffen
verwendet werden. Weitere Infos in den ?Allg. Richtlinien zur Verarbeitung von Sikaflex®Kleb- und Dichtstoffen?.